Fischereiparadies Saxen

Ein Paradies für Alt und Jung - das ist Fischen in der Marktgemeinde Saxen. Mit ca. 200 verkauften Lizenzen pro Jahr zählt Saxen zu den Top-Fischereigebieten im Bezirk.




Auf den Geschmack gekommen - folgend unser umfangreiches Angebot:

Donau Saxen
Strom nur linksufrig befischbar, Länge 3,6 km

Fischbestand: Beinahe alle heimischen Fischarten

Donau linkes Ufer vom Stromkm. 2.085,2 (Nähe Pumpwerk Dornach) bis Stromkm. 2.081,6 (13 m unterhalb Schaubach - auf Höhe Donaubrücke Grein).

Lizenzvergabe: Fischereiverein Saxen << hier klicken >>


Naarn - Donau - Aicherbauernlacke (Kombilizenz Saxen)
Donau, Fluss (Mündung) mit Rückstau, Auwasser

Fischbestand: Beinahe alle heimischen Fischarten.

Diese Lizenz umfasst die Donau, die Naarnmündung und den Naarnrückstau bis 150 m oberhalb des Pumpwerkes Dornach. Donaugrenzen siehe Donau Saxen.

Lizenzvergabe: Fischereiverein Saxen << hier klicken >>


Schotterteich Eizendorf

Baggersee, rechte Teilfläche (ca. 2,5 ha)

Fischbestand: Karpfen, Schleie, Regenbogenforelle, div. Weißfische, Hecht, Zander.

Südlich der ehemaligen Ortschaft Eizendorf, im Augebiet der Donau gelegener Baggersee. Gesamtwasserfläche ca. 4,74 ha, davon die rechte Seite des Sees befischbar.

Lizenzvergabe: Ernst Haslinger sen., 4351, Hofkirchen 42 - Tel. 07269 68 31 oder 0664 141 89 90


Donau - Entenlacke - Naarn
Donau, Auwasser und Naarn, ca. 850 m

Fischbestand: Beinahe alle heimischen Fischarten.

Diese Lizenz umfasst die Donau (Fließstrecke), das Augewässer Entenlacke und die Naarn. Obere Grenze Grenztafel ca. 1 km oberhalb der Naarnmündung, untere Grenze Grenztafel Marktgemeinde Saxen (Stromkm. 2.085,2 ca. 200 m oberhalb Naarnmündung). Auch Lizenz nur Donau erhältlich.

Lizenzvergabe: Dipl. Ing. Robert Koller, 4360 Grein, Ufer 9 - Tel. 07268 77 50